Preisanfrage

TUBUS TS

Kompakte Bauform bei gleichmäßiger Verzögerung

Axial soft dämpfend
Energieaufnahme 2 Nm/Hub bis 966 Nm/Hub
Maximaler Hub 7 mm bis 56 mm

Energieaufnahme auf kompakte, konstante Art: Die Strukturdämpfer TS (TUBUS soft) sind ebenfalls aus Co-Polyester Elastomer gefertigt. Durch die annähernd lineare Dämpfungskennlinie nehmen die wartungsfreien, einbaufertigen Komponenten die Energie bei minimaler Maschinenbelastung weich auf. Die gleichbleibende Dämpfung wird begünstigt von der geringen Eigenerwärmung des Materials.

Die TS-Serie überzeugt durch maximale Energieaufnahme im Bereich von 2 Nm bis 966 Nm bei minimaler Bauhöhe. Die platzsparende Bauform wurde von Ø 14 mm bis zu Ø 107 mm umgesetzt. Per mitgelieferter Spezialschraube lässt sich jeder dieser Strukturdämpfer leicht und zügig befestigen.

Für Not-Stopp und Daueranwendungen geeignet, werden die preiswerten, langlebigen TUBUS TS z. B. als Endlagendämpfung in Linearachsen, im Werkzeugbau, in Werkzeugmaschinen, in Hydraulik-, Pneumatik- und Handlinggeräten eingesetzt.

Technische Daten und Hinweise

Energieaufnahme 2 Nm/Hub bis 966 Nm/Hub

Hub max. 7 mm bis 56 mm

Energieabbau 35 % bis 64 %

Dynamische Kraftaufnahme 533 N bis 23.500 N

Zulässiger Temperaturbereich -40 °C bis +90 °C

Baugröße 14 mm bis 107 mm

Einbaulage Beliebig

Materialhärte Shore 40D

Material Strukturkörper: Co-Polyester Elastomer

Umgebung Beständig gegen Mikroben, Meerwasser, Chemikalien und mit sehr guter UV- und Ozonresistenz. Keine Wasseraufnahme und kein Aufquellen.

Auffahrgeschwindigkeit max. 5 m/s

Anzugsmoment max. M4: 1,7 Nm
M5: 2,3 Nm
M6: 6 Nm
M12: 50 Nm
M16: 120 Nm

Anwendungsbereiche Linearschlitten, Pneumatikzylinder, Handhabungsmodule, Maschinen und Anlagen, Schwenkeinheiten, Elektromechanische Antriebe, Krananwendungen, Förderanlagen, Krananwendungen

Hinweis

Für Not-Stopp und Daueranwendungen geeignet. Bei Anwendungen unter Vorspannung und erhöhten Temperaturen wenden Sie sich bitte an ACE.

Sicherheitshinweis

Befestigungsschraube zusätzlich mit Loctite sichern.

Auf Anfrage

Sonderhübe, -kennlinien, -federraten, -baugrößen und -materialien lieferbar.

Einsatzbeispiele

TUBUS-TS  Weltraum-Laufband
TUBUS-TS Weltraum-Laufband
Beim Training in der Schwerelosigkeit kommt ein Geschirr mit Bungeeseilen zum Einsatz, damit die Trainierenden nicht abheben. Gleich drei linear arbeitende Strukturdämpfer von ACE sind hier im Einsatz. Ein so genannter TUBUS ist im Pneumatikzylinder, die beiden anderen sind im Rest des Systems platziert. Alle Dämpfer haben die Aufgabe, die Anlage in dem Falle zu schützen, in dem die ...
TUBUS-TS Abbremsen von Wartungsbooten
TUBUS-TS Abbremsen von Wartungsbooten
Die Wartungsarbeiten von Windkrafträdern auf offener See führten lange Zeit zu Schäden an den Wartungsbooten. Denn die für das Anlanden vorgesehene starre Anlegekonstruktion muss wegen Aufprallgeschwindigkeit und Wellengang ein Plus von bis zu 20 Prozent der Bootsmasse aufnehmen. Erst seit beim Anlanden auf TUBUS aus dem Hause ACE gesetzt wird, können Kabelreparaturen und Wartungsarbeiten ...

Anwendungsbereiche

  • Linearschlitten
  • Pneumatikzylinder
  • Handhabungsmodule
  • Maschinen und Anlagen
  • Schwenkeinheiten
  • Elektromechanische Antriebe
  • Krananwendungen
  • Förderanlagen
  • Krananwendungen
Für Not-Stopp und Daueranwendungen geeignet, werden die preiswerten, langlebigen TUBUS TS z. B. als Endlagendämpfung in Linearachsen, im Werkzeugbau, in Werkzeugmaschinen, in Hydraulik-, Pneumatik- und Handlinggeräten eingesetzt.