Preisanfrage

FL-Q

Schwingungen einfach multidirektional isolieren

Schnellbefestigungselemente
Belastungsbereich 0,4 kg bis 28 kg

Zwei Bauteile effektiv voneinander entkoppeln: Die Schnellbefestigungselemente vom Typ FL sorgen als lösbare Blindnietverbindung auf einfache Weise für Schwingungs- und Schock- sowie für Körperschallisolierung. Die Verbindungselemente werden mittels metrischer Standardschrauben der Größen M3 bis M8 angezogen, wobei sie sich wie Nieten zwischen Vorder- und Klemmseite verspannen. Zudem kann man die elastischen FL durch die Verschraubung in Sacklöchern befestigen, um z. B. Verkleidungselemente mit bestehenden Baukörpern zu verbinden. Sie isolieren dabei Strukturresonanzen bis herab zu 150 Hz. Der erreichbare Isoliergrad gegenüber üblichen Strukturschwingungen beträgt bis zu 80 %.

Die Einsatzfelder umfassen Aggregate und Maschinen, Verkleidungen, Bleche und Flansche, aber auch Vorsatzelemente an Gebäuden sowie Transporter und Baumaschinen.
Mehr erfahren ...

Technische Daten und Hinweise

Belastungsbereich 0,4 kg bis 28 kg

Zulässiger Temperaturbereich -30 °C bis +80 °C

Umgebung Beständig gegen Öl und UV-Strahlung

Material Außenkörper, Isolationsmedium: Neopren (Chloropren-Kautschuk)

Anwendungsbereiche Aggregate und Maschinen, Verkleidungen, Bleche und Flansche, Schaltschränke, Gebäude, Fahrzeuge und Transportindustrie

Hinweis

Abreißsicher. Einfache Handhabung. Effiziente Entkoppelung von Gehäusen. Kein spezielles Werkzeug notwendig. Körperschallisolierend.

Auf Anfrage

Sonderausführungen.

Einsatzbeispiele

FL - Schnellbefestigungselemente
FL - Schnellbefestigungselemente
Die modernen Schnellbefestigungselemente von ACE haben im vorliegenden Fall gegenüber Schraubverbindungen einen entscheidenden Vorteil: Ihr Material macht sie gegenüber den unterschiedlichsten aggressiven Medien, darunter auch Salzwasser, unempfindlich. Damit schützen sie Einhausungen, welche Notfall-Druckflaschen für das Zuwasserlassen von Rettungsbooten, umgeben. Im harmlosesten Szenario ...

Anwendungsbereiche

  • Aggregate und Maschinen
  • Verkleidungen, Bleche und Flansche
  • Schaltschränke
  • Gebäude
  • Fahrzeuge und Transportindustrie
Die Einsatzfelder umfassen Aggregate und Maschinen, Verkleidungen, Bleche und Flansche, aber auch Vorsatzelemente an Gebäuden sowie Transporter und Baumaschinen.