Preisanfrage
Einsatzbeispiele

Schlittenkonstruktionen für Sportroboter

Industriestoßdämpfer MC33 bis MC64
Unterschiedliche Dämpfer bremsen schnelle Bewegungen eines Badminton-Roboters Copyright: FMTC vzw, 3001 Leuven, Belgien
Freizeit, Hobby & Sport
Schwenkeinheiten, Drehtische, Portalanlagen, Maschinen und Anlagen, Handhabungsmodule

Zielgenaues und schonendes Abbremsen von Schlittenkonstruktionen in Badminton-Robotern

Gleich mehrere Dämpfer von ACE sind bei dem auf drei Achsen frei beweglichen Badminton-Roboter namens Jada verbaut. Damit der Badminton-Roboter spieltauglich ist, muss er in der Lage sein, in kürzester Zeit seine Richtung zu wechseln. Jada ist deshalb dafür ausgelegt, mit maximal 30 m/s² abzubremsen. Für diese Aufgabe begrenzen Industriestoßdämpfer MC4575 die Linearmodule. An der „Schlaghand“ sind zudem Kleinstoßdämpfer und Strukturdämpfer verbaut. In allen Fällen dienen die modernen ACE Maschinenelemente dazu, Endlagen der Konstruktion zu schützen.
×

ACE Stoßdämpfer GmbH | Anmelden

Registrierte Online-Kunden, bitte hier anmelden.
Für alle Erstbesteller erfolgt die Anlage eines Kontos durch die Bestellung.
Wenn Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte an ebiz@ace-int.eu.