Preisanfrage
Einsatzbeispiele

Öffnungs- und Schließmechanismen für Maschinenschutzhauben

Rotationsbremsen FDT
Schutzklappe mit Rotationsbremsen gesichert: Danach geht die einfache Bedienung von Brotschneidemaschinen ganz leicht von der Hand Copyright: Daub Bakery Machinery BV, 5050 AB Goirle, Niederlande
Weiße & braune Ware, Ladeneinrichtung
Schließsysteme, Klappen, Hauben, Möbelindustrie, Türen

Sichere Bedienung von Brotschneidemaschinen mit maximalem Fingerschutz durch gebremste Gerätehauben

Damit an Selbstbedienungstheken Verletzungen an Brotschneidemaschinen auszuschließen sind, startet der automatische Brotschneidevorgang erst, wenn die Klappe der modernen Maschine geschlossen ist. Um die Bedienung zu vereinfachen und damit die Akzeptanz für das Selbstschneiden bei den Anwendern zusätzlich zu erhöhen, sorgen beidseitig wirkende Rotationsbremsen aus der ACE Produktfamilie FDT für ein sanftes Öffnen und Schließen der Schutztür. Auch wenn Rotationsbremsen nur in einer Richtung wirken müssen, hat ACE entsprechende Varianten parat.
×

ACE Stoßdämpfer GmbH | Anmelden

Registrierte Online-Kunden, bitte hier anmelden.
Für alle Erstbesteller erfolgt die Anlage eines Kontos durch die Bestellung.
Wenn Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte an ebiz@ace-int.eu.