Preisanfrage
Einsatzbeispiele

Not-Stopp-Systeme für Bewegungsplattformen von Fahrzeug-Cockpits

Sicherheitsdämpfer TUBUS TC und TC-S
Am Unterbau der Electric Motion Systems von E2M übernehmen verschiedene TUBUS von ACE wichtige Aufgaben beim Schutz der Gesamtkonstruktion Copyright: E2M Technologies B.V., 1086 XP Amsterdam, Niederlande
Sonstige
Stoß- oder Kollisionsschutz, Prüfstände, Not-Stopp-Dämpfung in Linearachsen, Flugzeug- und Automobilprüfstände

Perfekter Schutz für Fahr- und Flugzeugsimulatoren: in Not-Stopp-Systemen sichern TUBUS-Dämpfer die empfindlichen Bewegungsplattformen

Egal, ob für Flugzeugcockpits, Eisenbahnführerstände oder PKWs: das Bewegungsprinzip von Plattformen für Simulatoren ist immer gleich. Um die x-, y- und z-Achsen mit ihren unterschiedlichen Anforderungen in den Endlagen zu schützen, kommen TA Strukturdämpfer sowie TC und TC-S Sicherheitsdämpfer aus dem Hause ACE zum Einsatz. Die kostengünstigen Notstopper sichern z. B. die Konstruktion bei einem Stromausfall. Aus dem breiten TUBUS-Portfolio kommen in diesem Fall Typen der TA-Familie für degressive Kennlinien in Frage und die für Krananlagen und Kraftaufnahmen bis 978.000 N entwickelte TC-Produktfamilie.
×

ACE Stoßdämpfer GmbH | Anmelden

Registrierte Online-Kunden, bitte hier anmelden.
Für alle Erstbesteller erfolgt die Anlage eines Kontos durch die Bestellung.
Wenn Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte an ebiz@ace-int.eu.