Glossar der Begriffe

A - B
C - D
E - F
G - H
I - J
K - L
M - N
O - P
Q - R
S - T
U V W
X Y Z
Alle anzeigen
Anschlaghülse
Zubehörteil für Stoßdämpfer. Zur Feinjustierung des Resthubes kann eine Anschlaghülse Verwendung finden.
Anschlussarten
DIN-genormte Anbauteile, die an die Gewinde von Gasfedern und Bremszylindern geschraubt werden, wie z.. B. Gelenkaugen, Kugelpfannen, Gabelköpfe, Winkelgelenke aus Stahl oder Edelstahl. Die Anbauteile werden mit den passenden Beschlägen verbunden, welche an Maschine oder Klappe befestigt sind.
Auffahrgeschwindigkeit
Auch Aufprallgeschwindigkeit genannt. Gibt die Geschwindigkeit in m/s der auf den Stoßdämpfer aufprallenden Masse an.
Ausschubkraft
Die Ausschubkraft bezeichnet die Kraft, mit der eine Kolbenstange aus einer Gasfeder oder einem Stoßdämpfer gedrü ckt wird.
Beschlag
DIN-genormte Gegenparts der Anbauteile zur Befestigung von Gasfedern und Bremszylindern an Maschinen, Hauben oder Klappen. Übliche Beschläge aus Stahl oder Edelstahl sind Montageflansche und Lagerschuhe sowie Rund-, Winkel- und Seitenbeschläge.
Bolzenvorlagerung
Stoßdämpfer Zubehör. Bei seitlicher Beaufschlagung über 3° nimmt die Lebensdauer von Stoßdämpfern rapide ab. Die Kolbenstangenlagerung schlägt aus. Eine aufgeschraubte Bolzenvorlagerung löst dieses Problem dauerhaft. Für Winkelabweichungen von 3° bis 25°.
A - B
C - D
E - F
G - H
I - J
K - L
M - N
O - P
Q - R
S - T
U V W
X Y Z
Alle anzeigen
×

ACE Stoßdämpfer GmbH | Anmelden

Registrierte Online-Kunden, bitte hier anmelden.
Für alle Erstbesteller erfolgt die Anlage eines Kontos durch die Bestellung.
Wenn Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte an ebiz@ace-int.eu.