Preisanfrage
Einsatzbeispiele

Bewegungsoptimierung von Gaspedalen in Rennwagen

Industrie-Gasdruckfedern GS-8 bis GS-70
Industriegasfedern von ACE unterstützen Fahrerfuß in kritischen Situationen Copyright: HAWKS Racing e. V., Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, 20099 Hamburg, Deutschland
Sonderfahrzeugbau, Freizeit, Hobby & Sport
Dämpfungsregulierung, Sportgeräte

Extremsituationen im Rennwagen durch Gaspedalberuhigung mit ACE Gasfedern sicher meistern

Wie vielfältig Industrie-Gasfedern von ACE arbeiten können, zeigt ihr Einsatz in einem Rennwagen. Am Gaspedal verbaut, gleichen sie durch Zurückströmen von Stickstoff beim Öffnen der Drosselklappe störende Bewegungen des Pedals aus. Dies geschieht, indem die Gasfeder leichten Gegendruck aufbaut. Der Fahrerfuß wird so in kritischen Situationen stabilisiert und kann trotz der Erschütterungen aus dem Fahrbetrieb die gewünschte Pedalposition konstanter halten. Das schlägt sich sowohl bei der Sicherheit als auch in den Rundenzeiten nieder, im Gegensatz zu den zuvor eingesetzten Schraubenfedern ein messbarer Fortschritt.
×

ACE Stoßdämpfer GmbH | Anmelden

Registrierte Online-Kunden, bitte hier anmelden.
Für alle Erstbesteller erfolgt die Anlage eines Kontos durch die Bestellung.
Wenn Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte an ebiz@ace-int.eu.