Rotationsbremsen
FYN-U1-L303

Klein, stark und besonders robust

Begrenzter Drehwinkel
Bremsmoment 300 Ncm

Die Bremsrichtung der Rotationsbremse FYN-U1 kann entweder rechts oder links drehend sein. Die Bremsen können direkt im Drehpunkt montiert werden. Das Gehäuse besteht aus besonders robustem Zink-Druckguss. Bei der jeweiligen Umkehrbewegung der einseitig bremsenden Ausführungen entsteht je nach Baugröße ein gewisses Rückdreh-Bremsmoment. ACE Rotationsbremsen sind wartungsfrei und einbaufertig.

CAD Zeichnungen

Produkte-Downloads

Keine Downloads zu diesem Produkt
FYN-U1-L303
Begrenzter Drehwinkel

Technische Daten

Bremsmoment 300 Ncm

Bremsrichtung links

Rückdreh-Bremsmoment 80 Ncm

Baugröße Ø 16 mm

Laufleistung 50.000 Zyklen, danach noch mindestens 80 % des ursprünglichen Bremsmomentes. Laufleistung je nach Anwendung auch deutlich höher oder niedriger.

Zulässiger Temperaturbereich -5 °C bis +50 °C

Material Außenkörper, Welle: Zink-Druckguss

Einbaulage beliebig

Drehwinkel max. 115°

Hinweis

Drehrichtungsangabe: rechtsdrehend = Uhrzeigersinn (je nach Ausführung, von oben auf das Wellenende oder die Aufnahme gesehen). Zu Beginn einer Bewegung kann ein Spiel von ca. 5° auftreten.

Montagehinweis

Über die Welle dürfen keine axialen oder radialen Kräfte eingeleitet werden.

Sicherheitshinweis

Rotationsbremsen nicht als Lagerung nutzen. Externe Führung oder Lagerung vorsehen.

Auf Anfrage

Spezielle Bauformen lieferbar.

Generelle Information zu der Bestell-Anfrage

Einsatzbeispiele

Rotationsbremsen - FYN-U1
Ein angehender Meister hat für seine Tischlerprüfung ein Fernseh-/Barmöbel erstellt, bei dem der Barbereich mit einer um 90° drehbaren Barklappe versehen ist. ACE Rotationsbremsen aus der Produktfamilie FYN-U1 gestalten einerseits das Öffnen und...

Anwendungsbereiche

  • Möbelindustrie
  • Sportgeräte
  • Linearschlitten
  • Pneumatikzylinder
  • Handhabungsmodule
  • Maschinen und Anlagen
  • Stapelanlagen
  • elektromechanische Antriebe
  • Förderanlagen
  • Dockanlagen im Schiffsbau
Die TUBUS TR eignen sich als Endlagendämpfung in Linearachsen, im Werkzeugbau und in Werkzeugmaschinen, in Hydraulik- und Pneumatikgeräten, Handlinggeräten und weiteren Anwendungen.
×

ACE Stoßdämpfer GmbH | Anmelden

Registrierte Online-Kunden, bitte hier anmelden.
Für alle Erstbesteller erfolgt die Anlage eines Kontos durch die Bestellung.
Wenn Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte an ebiz@ace-int.eu.